Digitales Schaufenster Preetz

  • Attraktivitätssteigerung für das Schaufenster

  • Hinweise auf besondere Produkte / Leistungen

  • Verknüpfung mit Wissensfragen zur Stadt Preetz

  • Cross-Promotion

  • Rotierendes Verfahren

  • Monatliche Aktualisierung

  • Einfache technische Umsetzung


Digitales Schaufenster Preetz im Juni 2022

Ein Projekt des cobaas – Coworking Space Preetz

Das Angebot des digitalen Schaufensters wird vom cobaas – Coworking Space betreut. Die Aktivität und Verbindung des Coworking Space mit diesem Projekt in die eigene Stadt hinein, bietet eine schnelle und persönliche Kontaktpflege und den langfristigen Aufbau eines entsprechenden Netzwerkes. Ein Coworking-Projekt für und mit den Preetzer Geschäftsleuten.


 

Attraktivitätssteigerung für Ihr Schaufenster

Der 27“-Bildschirm im Hochformat weckt die Aufmerksamkeit von Kundinnen und Kunden. Spaziergängerinnen und Spaziergänger werden innerhalb und außerhalb der Geschäftszeiten auf Ihr Geschäft in besonderer Weise aufmerksam gemacht. Durch die regelmäßig wechselnden Bilder (alle 10 Sekunden) bemerken Betrachterinnen und Betrachter, dass hier immer wieder neue Inhalte zu sehen sind. Dies steigert die Aufenthaltsdauer vor Ihrem Schaufenster und damit auch die Attraktivität Ihrer gesamt ausgestellten Waren.

 

Hinweise auf besondere Produkte / Leistungen

Sie haben die Möglichkeit, neben den im Schaufenster ausgestellten Produkten, auf Sonderaktionen oder bestimmte Leistungen hinzuweisen. Besondere Serviceangebote oder auch die Vorstellung neuer Mitarbeitenden sind ebenso möglich. Planen Sie eine Veranstaltung oder gibt es zu einem Anlass ein Rabatt? Das digitale Schaufenster ist ein geeigneter Platz hierauf aufmerksam zu machen.

Die flächendeckende Verbreitung von Smartphones und Tablets ermöglicht es nahezu allen Kundinnen und Kunden, in direkte Interaktion mit dem digitalen Schaufenster zu treten. Mit QR-Codes können Links von bestimmten Angeboten oder Aktionen dargestellt werden und laden ein, in eine Interaktion zu gehen. Damit lässt sich die Kundschaft und potenzielle Kundschaft über digitale Inhalte enger an das Geschäft oder ein Angebot binden.

 

Cross-Promotion

Ziel ist es, durch die Darstellungen von Angeboten und Leistungen möglichst vieler Geschäfte und Dienstleistungsunternehmen die Vielfältigkeit in Preetz aufzuzeigen. Gezielte Hinweise auf benachbarte Läden oder Angebote sind ebenso möglich, wie z. B. die Ankündigung gemeinsamer Aktionen.

Hier werden Kundinnen und Kunden auf Dinge aufmerksam gemacht, die sie in dieser Form in Preetz bislang nicht gefunden oder nicht vermutet haben. Ebenso gewinnen touristische Gäste Hinweise auf Geschäfte, die „unbedingt noch besucht werden sollten“.

 

Verknüpfung mit Wissensfragen zur Stadt Preetz

Fragen zum Motto „Schon gewusst?“ ergänzen die verschiedenen Werbeanzeigen. Im regelmäßigen Ablauf werden Kenntnisfragen rund um die besonderen Angebote der unserer Stadt, zu relevanten Einrichtungen und auch Veranstaltungen eingestreut. Preetz hat eine hohe Anzahl von Neubürgerinnen und Neubürgern, daher wird die Antwort auf die entsprechende Frage auch gleich mitgeliefert. Mit dem Wechsel von Wissensfragen und Anzeigen wird ein kleiner Spannungsbogen zur nächsten Darstellung aufgebaut. Dies verlängert die Verweildauer vor Ihrem Schaufenster.

 

Rotierendes Verfahren

Beabsichtigt ist es, das digitale Schaufenster regelmäßig in einem anderen Schaufenster zu platzieren. Damit lassen sich zum einen Kundinnen und Kunden an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet ansprechen, so dass der Verbreitungsgrad der Anzeigen gesteigert wird. Zum anderen kommen immer wieder andere Schaufenster der Stadt in den Genuss der Attraktivitätssteigerung.

 

Monatliche Aktualisierung

Alle Inserate können jeweils zum Monatswechsel aktualisiert oder gewechselt werden. Bilder bzw. Texte können per E-Mail gemeldet werden, so dass die Inhalte kurzfristig umgesetzt werden können. Gleichzeitig werden die Inhalte der Wissensfragen regelmäßig ergänzt.

 

Einfache technische Umsetzung

Mit dem Bestreben, dass Angebot des digitalen Schaufensters in Preetz möglichst zügig und kostengünstig umzusetzen, wird auf eine einfache technische Umsetzung geachtet. Diese erfolgt mittels einer Power-Point-Präsentation, bei der Folien der Anbieterinnen und Anbieter in zeitlicher Folge wechseln. Zur Darstellung wird ein 27“-FHD-Monitor im Hochformat in Verbindung mit einem Laptop eingesetzt. Die Aktualisierung erfolgt mittels Datenstick.

Soweit das Angebot des digitalen Schaufensters auf ein langfristiges Interesse trifft, ist eine webbasierte Version angestrebt, bei der Aktualisierungen – z.B. bei Veranstaltungen oder bei Mittagstischangeboten – wesentlich kurzfristiger umgesetzt werden können. 

Dabei sein?

Möchtest Du beim Digitalen Schaufenster Preetz dabei sein? Hast Du den Wunsch auf Dein Geschäft, Deine Leistungen und Angebote auch an dieser Stelle hinzuweisen?

Schicke eine E-Mail an das cobaas – Coworking Space (info@cobaas.de) und wir treten gern mit Dir zeitnah in Verbindung.